Samstag, 23. Juli 2016

Die besten Bücher für den Strand

Endlich Ferien und wer liegt bei diesem Wetter nicht gerne am Strand und lässt sich von der Sonne braten. Für mich gehört auch immer ein Buch in die Strandtasche, aber
welches ?

1. Es sollte nicht zu Spannend sein, da ich es sonnst zu schnell durch habe und mich nicht mehr zu schwimmen davon lösen kann.

2. Es sollte halbwegs dünn sein, sonnst ist die Tasche zu schwer und die Arme werden schlaff

3. Am besten noch ein sommerliches Thema



1. Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem


Nach dem Schulabschuss kann es Colby noch gar nicht abwarten mit seiner heimlichen Liebe Bev  eine Europatour zu machen. Aber erst geht es erst einmal mit ihrer Band auf kleine Tournee mit seinem Bus. Auf der Reise von Auftritt zu Auftritt lernen sich alle besser kennen und erfahren so einiges übereinander. Das Buch kann man immer mal
wieder mit großen Pausen weiterlesen ohne aus dem Konzept zu kommen und ist auch ganz nett geschrieben. Mit seinen 166 Seiten ist es auch sehr leicht und Haloooo? Wenn so ein Cover nicht zum Sommer passt weis ich auch nicht.






2. Der Kuss des Meeres

 Am Strand begegnet Emma dem unheimlich gutaussehendem Galen und kann gar nicht anders als sich in ihn zu verlieben. Noch weiß sie nicht dass Galen  eigentlich ein Meermann ist und sie so einige Gemeinsamkeiten haben.

Eine sooooo schöne Liebesgeschichte, die passenderweise auch noch im Ozean spielt. Es
gibt selten Pärchen in Büchern die mit so gut gefallen haben , wie diese beiden. Das Buch ist zwar fesselnd , aber wer geht während dessen nicht gerne am Strand spazieren und schaut ob da vielleicht irgendjemandem doch eine Flosse wächst :)





3. Ein anderes Paradies

Charlotte begegnet im Internat Anne und bekommt die Chance den Sommer mit ihr und ihrer geradezu perfekten Familie zu verbringen( nicht zu vergessen auch mit Annes Bruder Sebastian).Auf dem Sommeranwesen der Familie direkt am Atlantik findet der
Glamour kein Ende, doch der so perfekte Schein trügt...

Die Landschaften in dem Buch sind traumhaft beschrieben und das Buch regt auch zum Nachdenken an, mit seinen ca.400 Seiten ist es dicker als die beiden anderen, dennoch lohnt es sich ebenfallt.

Kommentare:

  1. Die Vorschläge sind alle wunderschön. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich mit in den Urlaub nehmen soll.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das nette Kompliment. Ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag indem dir die Qual der Wahl abgenommen wird.

    AntwortenLöschen